• Headerbild

Bayrischer Weißwurstbraten mit schwäbischen Spätzle

Zutaten für 4 Portionen

800 g

Schweinebraten (Schulter oder Keule, ohne Knochen)

2

Zwiebeln

100 g

Weißwurstbrät

1

Gewürzgurke

 

Salz

 

frisch gemahlener Pfeffer

 

gemahlener Kümmel

2 EL

Pflanzenöl

1

Möhre

1

Knoblauchzehe

 

einige Kräuterzweige (z. B. Liebstöckel, Thymian, Oregano)

200 ml

Weihnachts- oder Dunkelbier

400 ml

Brühe

2

kleine reife Birnen

1 TL

Butter

2 EL

brauner Zucker

320 g

schwäbische Spätzle

3-4 EL

dunkler Soßenbinder

 

Außerdem:

kleine Holzspieße oder Küchengarn

Beschreibung

1. Äpfel waschen, Kerngehäuse ausstechen und in Scheiben schneiden.

2. Margarine schmelzen. Eier und 60 g Zucker mit dem Handrührgerät cremig rühren. Margarine und 375 ml Milch unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und unterrühren.

3. Bratcreme portionsweise in einer Pfanne (ca. 22 cm Ø) erhitzen. 6-8 Apfelscheiben hineingeben und 2-3 Min. unter Wenden andünsten. 1/4 des Teigs daraufgeben. Bei mittlerer Hitze von jeder Seite goldgelb backen.

4. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und noch warm mit Zimtzucker bestreuen.

Tipp: Dazu schmeckt Vanillesoße oder -eis